Dartmoor & Süddevon

Frühlingshafte Wanderreise mit Moor, Küste und englischem Flair

Devon ist für mich die schönste englische Grafschaft. Mal sehr lieblich, mal ausserdordentlich karg, bietet Devon dem Wanderer ganz unterschiedliche Eindrücke. Im Norden finden wir in Dartmoor das größte Moorgebiet in ganz England. Dies ist eine stimmungsvolle und teilweise recht wilde und einsame Landschaft, geschmückt mit zahlreichen bizarren Felsen und wilden Ponies. Wir werden Dartmoor bei zwei langen, einprägsamen Wanderungen kennenlernen.

Das Landschaftsbild der South Hams, im Süden unseres Wandergebietes ist typisch englisch. Grüne, satte Wiesen, freundliche kleine Dörfer mit reetbedeckten Häusern und ganz sanfte, gewellte Hügel machen dieses Gebiet recht menschenfreundlich - nicht wild aber einfach schön. 
 
Die Küste von Süddevon wird auch als englische Riviera beschrieben. In der Tat gib es eine Reihe geschützter Küstenorte mit engen Gassen, subtropischer Vegetation, malerischen Häfen und ausgeprägter Kaffeekultur. Wir werden nach unseren Wanderungen die hübschen Orte DartmouthSalcombe und Totnes entdecken. Zwischen diesen Orten gibt es eine höchstabwechsungsreiche und dramatische Küstenlinie. Auf unseren Wanderungen bei Bolt HeadDartmouth und Start Point erleben wir hohe Felsen, zahlreiche geschützte Sandbuchten, verträumte Wälder, malerische Leuchttürme und sogar ein Geisterdorf. Die Küstenstreifen bilden zu dieser Jahreszeit einen beeindruckenden Blütenteppich.
 
Unsere Unterkunft für die Woche - The Roundhouse - ist eine der schönsten in unserem Programm. Die ehemalige Scheune ist vor einigen Jahren mit viel Liebe in ein recht großzügiges und komfortables Quartier verwandelt worden und hat ein wirklich schönes Ambiente! Das Haus liegt bei Halwell im South Hams Gebiet zwischen Totnes und Dartmouth und ist ideal gelegen für unsere Unternehmungen in Devon. Zum Haus gehört auch ein grosses, beheiztes Schwimmbad, das wir kostenlos benutzen dürfen. Alle Schlafzimmer haben Bad/WC.

Devon Küste bei Bolt Head
Weitere Reisen

Reise-Highlights

  • Abwechslungsreiche Wanderreise mit Küsten und Moor
  • Zwei Wanderungen in Dartmoor National Park
  • Drei Wanderungen an der Süddevon Küste
  • Hübsche Ortschaften wie Totnes, Dartmouth & Salcombe
  • Charaktervolle Unterkunft mit Schwimmbad
  • Frühlingsfarben und Temperaturen
Teilnehmer 
min. 6 / max. 16
Leistungen 

Transport im Kleinbus ab/bis Bristol

7 Übernachtungen in The Roundhouse, Halwell, alle Zimmer mit Bad/WC, alle Mahlzeiten (Frühstück, Picknick, 3-gängiges Abendessen), Benutzung des Schwimmbades

deutschsprachige Reiseleitung

Sicherungsschein

Nicht enthalten 
Flug, Getränke, Eintritte
Reisebeginn/-ende 

Diese Reise macht eine kleine Pause und ist dieses Jahr leider nicht im Programm. Eventuell nächstes oder übernächstes Jahr wieder. Bei Interesse bitte uns eine Email schreiben.

Schwierigkeitsgrad 
2
Reisekategorie 
Weitere Reisen

Infos und Tipps zur Anreise finden Sie hier.

Verbindliche Buchung

Dartmoor & Süddevon

Frühlingshafte Wanderreise mit Moor, Küste und englischem Flair

1. Person (Rechnungsträger)
Bitte geben Sie hier gesundheitliche Informationen an, die für Ihre Reise relevant sind. (z.B. Allergien, Diabetes, Asthma, Herz- oder Kreislaufprobleme, Kniebeschwerden, Osteoporose, Anaphylaxie). Diese Informationen werden der Reiseleitung und ggf. unserer Köchin weitergegeben. Sie werden natürlich vertraulich behandelt und nach Ablauf der Reise gelöscht.
Devon Küste bei Bolt Head
Weitere Reisen